Executive Search Prozess

Schritt 1

 

Absprung

Die optimale Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg. Mit unserer gemeinsamen Bedarfsanalyse sind wir bereit zu großen Sprüngen.

Die Basis unserer Arbeit stellt die Definition eines detaillierten Anforderungsprofils dar. Neben den notwendigen Qualifikationen und Erfahrungen ist es die Verbindung zwischen den unternehmensspezifischen, kulturellen Besonderheiten und den erforderlichen Soft Skills des Kandidaten, die unsere Tätigkeit spannend und herausfordernd macht. Unsere Mandanten erleben uns als fachkompetente Interviewer, aufmerksame Zuhörer und auch kritische Hinterfrager, die den Markt spiegeln und es verstehen, das Gesagte punktgenau und für alle Beteiligten transparent zu Papier zu bringen. Das „Lastenheft“ in Form der Dokumentation der Briefinginhalte geht unseren Mandanten am nächsten Arbeitstag zu.

Flugphase

Absolute Fokussierung auf das Ziel. Mit unserem Inhouse Ident & Research-Team.

Das Kernstück unserer Arbeit stellt die Identifikation und Ansprache der Kandidaten dar. Orientierung hierfür bildet die sorgfältig erarbeitete und mit dem Mandanten abgestimmte Zielfirmenliste. Unabdingbar bei der Identifikation ist unser weitreichendes Netzwerk. Die Direktansprache der Kandidaten durch die das Projekt verantwortenden Projektmanager und Berater ist für uns Herzensangelegenheit und Schlüssel zum Erfolg. Unsere Mandanten schätzen unsere Seriosität, Sorgfältigkeit und Transparenz, gerade in diesen frühen Phasen des Projektes.

Eintauchen

Eintauchen in unser Element: Wir führen persönliche Interviews mit jedem Kandidaten.

Die Kür unserer Arbeit stellt die Beurteilung der Kandidaten dar. Dabei stützen wir uns auf ein zweistufiges Verfahren: ein telefonisches Interview mit Fokus auf den bisherigen Tätigkeiten und Rahmenbedingungen wird ergänzt durch ein persönliches Interview zur Beurteilung von Fachkompetenz, Persönlichkeit, Potenzial und Wertvorstellungen. Weitere eignungsdiagnostische Methoden sowie Referenzprüfungen werden von uns ergänzend eingesetzt. Unsere Mandanten vertrauen auf unsere Einschätzung. Die Kandidatenpräsentation erfolgt mittels eines ausführlichen vertraulichen Berichtes.

Unter Wasser

Norecu bedeutet: Verborgenes zu entdecken. Wir finden Führungskräfte, wo andere gar nicht suchen.

Den Erfolgsgaranten unserer Arbeit stellt das prozessbegleitende Projektmanagement dar. Zweiwöchige Statusreports und im Turnus wechselnde wöchentliche, persönliche und telefonische Jours Fixes mit den HR-Verantwortlichen und den Fachbereichen sind für uns Usus. Unsere Mandanten erkennen den Partner in uns. Ein enger Austausch und eine stete Kommunikation führen uns gemeinsam ins Ziel.

Auftauchen

Hohe Besetzungsquote und transparentes Reporting – so geht moderner Executive Search.

Den Abschluss unserer Arbeit stellen Follow-up und Onboarding dar. Dabei unterstützen wir unsere Kandidaten und Mandanten bei der Vertragsfindung und auch über diese Zeit hinaus auf ihrem weiteren gemeinsamen Weg. Beide, Kandidaten und Mandanten, behalten uns als vertrauenswürdige und zuverlässige Partner in Erinnerung.